MenĂĽ SchlieĂźen

Wie man das Binance-Handelsgitter einrichtet: Schritt fĂĽr Schritt

Willkommen zu diesem Beitrag, in dem wir uns ansehen werden, wie man das Binance-Futures-Handelsgitter einrichtet, um das Beste daraus zu machen.

Was ist das Trading Grid?

Werfen wir zunächst einen Blick darauf, was es ist. Das Grid-Trading ist ein strategisches Instrument, mit dem Sie Gewinne erzielen können, indem Sie eine Reihe von Long- und Short-Aufträgen in festen Abständen um einen bestimmten Kurs herum platzieren. Auf diese Weise wird ein Handelsnetz aufgebaut. Der Rasterhandel funktioniert am besten in einem volatilen Markt, wenn die Preise in bestimmten Abständen schwanken. Durch die automatische Ausführung eines niedrigen Kaufauftrags, der dem hohen Verkaufsauftrag entspricht, werden Gewinne garantiert, wenn der Verkaufskurs während einer sekundären Kursbewegung über dem Kaufkurs liegt, so dass die Richtung der Marktbewegung nicht vorhergesagt werden muss.

Man könnte sagen, dass es sich um einen Futures-Handels-Bot handelt, der es uns ermöglicht, Gewinne zu erzielen, wenn wir erraten, wohin sich der Markt bewegen wird, und wenn wir die Preisspanne, die sich bewegen wird, genau angeben. Es ist ein profitablerer Weg, um die Vorteile zu nutzen, wenn Sie glauben, dass eine Kryptowährung im Preis steigen oder fallen wird, in beiden Situationen und erhalten mehr Rentabilität als der Kauf oder Verkauf es.

Schritt fĂĽr Schritt Anleitung

Plattform: Binance
Min. Einzahlung: 10€
Lizenz: Cysec

Sehr niedrige Provisionen
Austausch mit mehr Cryptocurrencies

 5/5

Als erstes müssen Sie Ihr Binance-Konto eröffnen und zu den Futures gehen. Wenn Sie noch kein Konto bei binance haben, können Sie in der Beschreibung ein Konto erstellen.

Das Handelsnetz ist nur in Futures, die uns mehr Hebelwirkung, um mehr Rentabilität zu erhalten, aber auch im Auge behalten, dass es mehr Risiko hat. Wir öffnen binance und gehen zu dervices. USD-Futures. Hier können Sie nur mit Futures handeln oder das Handelsgitter nutzen, um die maximale Rentabilität zu erzielen.

Um dies zu tun, sehen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms Gitter Handel, klicken Sie darauf. Es wird eine neue Registerkarte zur Konfiguration des Rasterhandels geöffnet. Sehen wir uns also an, was die einzelnen Aspekte sind und wie man sie richtig konfiguriert.

Das Trading Grid oder Futures Grid ist mit einer Kryptowährung verbunden. Wenn Sie nichts geändert haben, wird dies in der Kryptowährung Bitcoin angezeigt. Als Erstes müssen Sie die Kryptowährung auswählen, für die Sie das Handelsgitter verwenden möchten. Gehen Sie zur Suchmaschine, suchen Sie nach dem Namen, für dieses Beispiel nehme ich cardano, ada, und klicken Sie auf die Kryptowährung, die Sie handeln möchten.

Marktbewegung

Wenn wir eine Kryptowährung ausgewählt haben, müssen wir als erstes entscheiden, ob wir glauben, dass sich der Preis wenig bewegen wird, neutral, er wird steigen, wir werden long wählen, oder er wird fallen, wir werden short wählen. In meinem Fall werde ich long gehen, weil ich glaube, dass diese Kryptowährung steigen wird.

Hebelwirkung

Als Nächstes müssen wir wählen, ob wir eine Kreuzung oder eine Einzelverbindung wünschen. Sie können sehen, worum es sich jeweils handelt, aber ich empfehle, für weniger Komplikationen das Kreuz zu verwenden. Weiter geht es mit dem Hebel, der in der Regel bei 20 liegt. In diesem Fall liegt es an Ihnen, wie viel Risiko Sie eingehen und wie viel Gewinn Sie machen wollen. Je höher die Hebelwirkung ist, desto mehr Gewinn können Sie erzielen, aber desto höher ist auch das Risiko, Ihre Positionen zu liquidieren. Für dieses Beispiel werden wir 10 Hebelwirkungen auswählen.

Arithmetik und Geometrie

Weiter geht es mit Arithmetik und Geometrie. Im Falle des arithmetischen Rasters wird die Preisdifferenz gleich sein und im Falle des geometrischen Rasters wird die Differenz im Verhältnis zum Preis der Kryptowährung stehen. Eigentlich funktionieren beide Optionen gut, je nach Preis der Kryptowährung sind Sie vielleicht eher an der Verwendung von arithmetischen oder geometrischen Werten interessiert.

Preisspanne

Jetzt kommt einer der wichtigsten Aspekte, nachdem Sie ausgewählt haben, ob Sie glauben, dass der Kurs steigen oder fallen wird. Die Preisspanne, in der es sich Ihrer Meinung nach bewegen wird. Meiner Erfahrung nach bewegt sich der Markt für Kryptowährungen in der Regel in einer Spanne von 20 % nach oben und unten, wenn es eine gewisse Volatilität gibt. Ich verwende also 20 % über und unter dem aktuellen Kurs. Dies hängt jedoch von der Analyse ab, die Sie durchgeführt haben, und davon, auf welche Preise sich der Markt Ihrer Meinung nach zubewegen wird.

Anzahl der Aufträge

Bei den angegebenen Preisen entscheiden wir uns für Quadrate. Geben Sie hier die Anzahl der Quadrate an, die der Bot machen soll. Je höher die Anzahl der Gitter ist, desto geringer ist der Gewinn, aber desto geringer ist auch das Risiko. Durch die Herstellung von mehr Quadraten wird es sich immer mehr in der Marktpreisspanne bewegen. Auch hier kommt es auf das Verhältnis von Risiko und Ertrag an. In meinem Fall verwende ich gerne einen Mittelwert. Das Minimum liegt bei 2 und das Maximum bei 149 Gittern. Unten sehen Sie einen geschätzten Gewinn pro Raster.

Schließlich wird Ihnen unten der verfügbare Betrag angezeigt, und Sie müssen den Betrag angeben, den Sie verwenden möchten. In USDT sehen Sie vor der Angabe des Betrags den Mindestbetrag, den Sie haben müssen, um nicht liquidiert zu werden. Wählen Sie den Betrag aus, und darunter wird Ihnen der Betrag pro Bestellung und die Gesamtinvestition angezeigt. Denken Sie daran, dass bei der Verwendung von Hebeln die Gesamtinvestition höher ist als der Betrag, den wir platzieren und den wir verwenden werden.

Optionale erweiterte Optionen

Als optionale erweiterte Optionen haben wir die Gitteraktivierung. Hier können wir einen Preis angeben, um das Raster automatisch zu aktivieren, wenn wir es deaktivieren und den Handel in einem Preisbereich einer Kryptowährung wieder aufnehmen wollen. Auf diese Weise müssen wir nicht auf den Preis dieser Kryptowährung achten.

Wir werden auch einen Stop-Loss finden, der es uns ermöglicht, das Raster zu stoppen, wenn der Preis der Kryptowährung den von uns angegebenen Wert erreicht. Zweifellos ist es, auch wenn es fakultativ ist, sehr interessant und nützlich, auch einen Stop-Loss anzugeben, damit das Netz nicht in einem Preisbereich arbeitet, der uns nicht interessiert. Daher empfehle ich Ihnen, einen Stop-Loss-Kurs anzugeben, bei dem Sie davon ausgehen, dass sich der Trend der Kryptowährung ändert, wenn er diesen Kurs erreicht. Sie können einen Preis entweder angeben, wenn er einen sehr niedrigen Preis erreicht, oder wenn er einen sehr hohen Preis erreicht, und die Kryptowährung beginnt, sich in einer anderen Preisspanne zu bewegen.

Klicken Sie auf „Erstellen“, um alle Informationen zu sehen und zu prüfen, ob es keinen Fehler gibt, und klicken Sie auf „Bestätigen“. Unten sehen Sie, dass das Gitter erstellt wurde und läuft. Sie können jederzeit auf „Fertig stellen“ klicken, um die Ausführung des Rasters zu beenden. Außerdem können Sie jederzeit sehen, welche Handelsgeschäfte er getätigt hat und noch tätigt. Zusätzlich zu einer Historie der Rentabilität und allen Informationen über das Netz, sowohl wenn es in Betrieb ist als auch wenn Sie es nicht mehr nutzen.

Ich hoffe, dieses Video hat Ihnen geholfen, mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Futures-Handelsgitter auf Binaryance erstellen können. Denken Sie daran, wenn Sie noch kein Konto bei Binance haben, können Sie unten eines erstellen.

Plattform: Binance
Min. Einzahlung: 10€
Lizenz: Cysec

Sehr niedrige Provisionen
Austausch mit mehr Cryptocurrencies

 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert