MenĂĽ SchlieĂźen

So funktioniert Astroport

Willkommen zu diesem Beitrag, in dem wir uns ansehen werden, wie Astroport, der wichtigste DEX im Terra-Netzwerk, funktioniert.

Astroport hat sich seit seinem Start zur wichtigsten dezentralen Börse im terra-Netzwerk entwickelt und terrswap überholt, da es eine bessere Schnittstelle und bessere Optionen für die Nutzer bietet. Während terraswap einfach und leicht zu bedienen war, gab es viele Aspekte, die fehlten und für viele notwendig waren, um eine dezentralisierte Börse zu haben, und aus diesem Grund hat astroport ein so schnelles Wachstum erreicht, als es gestartet wurde.

Schauen wir uns an, wie es funktioniert und welche Aspekte Sie kennen sollten, wenn Sie astroport nutzen möchten, entweder um Kryptowährungen zu tauschen oder um Liquidität bereitzustellen und einen guten jährlichen Prozentsatz mit Ihren Kryptowährungen zu erhalten.

Was ist Astroport

Astroport ist die zentrale Raumstation des Terra-Sonnensystems, wo Reisende wie Sie aus der ganzen Galaxis zusammenkommen, um Waren auszutauschen. Die Philosophie von Astroport ist einfach und effizient:

Astroport setzt vor allem auf Flexibilität, kombiniert mehrere spezialisierte Buchungsarten und leitet sie nahtlos weiter. Und um Ihnen die Anreise zum Urlaubsort so angenehm wie möglich zu machen.

Das wichtigste Element eines jeden DeFi-Ökosystems ist die Asset-Tauschfunktion. Automatisierte Market Maker (AMMs) wie Astroport haben sich als erfolgreiche Architektur herauskristallisiert, um dies auf dezentralisierte und nicht-verwahrende Weise zu erreichen. Astroport ermöglicht es den Nutzern, verschiedene Pooltypen innerhalb eines einzigen AMM-Systems zu wählen. Jeder kann ohne Erlaubnis an Bord kommen und mit Token handeln. Es gibt keinen Kapitän oder Bürokraten, der sie aufhält. Der Sender wird ausschließlich seinen Nutzern gehören.

Astrosport bietet ein besseres automatisiertes AMM- oder Marktsystem als terraswap, sowie eine viel intuitivere Schnittstelle und relevante Informationen, wenn Sie Token handeln. Außerdem kann man den jährlichen Prozentsatz sehen, den man für die Einbringung von Liquidität in die Plattform erhält – ein Aspekt, den man bei terraswap nicht sehen konnte und den man mit den erhaltenen Prämien berechnen oder erraten musste.

Dies hat dazu geführt, dass die meisten Nutzer, die früher terraswap verwendet haben, jetzt astroport nutzen, entweder um Kryptowährungen mit einem Maximum an Informationen zu tauschen oder wenn sie Liquidität in Form von LP im Terra-Netzwerk bereitstellen wollen, können sie wissen, wie viel Prozent sie mit diesen LP erwirtschaften.        

Swap

Das erste, was wir finden, ist die Vertauschung. Mit einer sehr einfachen und intuitiven Schnittstelle. Oben steht der Token, den Sie verwenden möchten, und unten der Token, den Sie erhalten möchten. Sie können auf den Token klicken, um ihn zu suchen, und falls Sie ihn nicht finden können, können Sie den Terra-Netzwerk-Vertrag des Tokens einfügen, um zu sehen, ob er erscheint und ob es Liquidität gibt, um ihn zu kaufen.

Sie können diese Informationen auf Websites wie coingecko oder coinmarketcap finden, wo Sie den Vertrag sehen können, den Sie einfügen müssen, damit der Token erkannt wird. Geben Sie den Betrag an, und Sie können den Wechselkurs der beiden Token in Exchange und die Auswirkungen des Preises sehen. Unter „Token tauschen“ sehen Sie auch die Gebühr, die Sie für den Tausch der Token zahlen müssen.

Wenn Sie alle Informationen überprüft haben, klicken Sie auf Swap und bestätigen Sie die Transaktion in Ihrer Brieftasche. Sie haben dann den anderen Token in Ihrer Brieftasche. Oben rechts sehen Sie ein Einstellungsrad, mit dem Sie die Rutschtoleranz anpassen können. Es wird jedoch empfohlen, den Wert auf 0,50 % zu belassen, wie er normalerweise ist.

Pool

Einer der am meisten beanstandeten Aspekte von terraswap war das Fehlen von Informationen über die Pools, wie z. B. der Prozentsatz, den man in jedem Pool erhielt, und die verschiedenen Pools. Glücklicherweise hat astroport dieses Problem gelöst und Sie können alle notwendigen Informationen in jedem Pool in einer übersichtlichen und leicht zu bedienenden Weise finden.

Hier finden Sie als erstes ein Panel mit Informationen zu allen Pools, wie z.B. die Gesamtliquidität, das Volumen der letzten 24 Stunden und den Preis von Astro. Gefolgt von meinen Pools. Wenn Sie keine Liquiditätspools haben, können Sie sie alle unter anderen Pools finden.

Hier sehen Sie die verschiedenen LPs mit ihren jährlichen Prozentsätzen, die Sie für die Bereitstellung von Liquidität aus diesen beiden Token in kombiniertem APR erhalten. Außerdem die Gesamtliquidität dieser beiden Paare und das Volumen der letzten 24 Stunden. Neben jedem Pool sehen Sie die Provision, die das Protokoll hat und die auf die Nutzer verteilt wird, die mit ihren LPs Liquidität bereitstellen. Wenn Sie die Token nicht haben, sehen Sie die Schaltfläche „Token holen“, und wenn Sie Token haben, um den LP zu erstellen, die Schaltfläche „Liquidität hinzufügen“.

Sobald Sie den Pool gefunden haben, der Sie interessiert, und Sie die Token für den Pool haben, klicken Sie auf Liquidität hinzufügen. Hier sehen Sie das typische Panel zur Erstellung einer LP in provide. Sie sollten den gleichen Betrag im Verhältnis 50:50 für beide Token eingeben. Darunter sehen Sie einen Balken, mit dem Sie den Prozentsatz einstellen können, den Sie als LP der beiden Token platzieren möchten.

Sobald Sie den Betrag eingegeben haben, sehen Sie unter „Liquidität hinzufügen“ ein Kästchen, in dem „LP Token einsetzen“ angekreuzt ist, so dass Sie Ihren LP-Einsatz direkt festlegen können und dies nicht manuell tun müssen. Ich empfehle Ihnen, dieses Kästchen zu aktivieren, falls es nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf Liquidität hinzufügen, bestätigen Sie das Hinzufügen von Liquidität, bestätigen Sie in Ihrer Brieftasche und das war’s. Unten sehen Sie die Provision für das Hinzufügen von Liquidität, die sehr niedrig ist.

In meinen Pools können Sie jetzt Ihre LP-Token sehen und die LP von hier aus steuern, indem Sie auf Verwalten klicken. Sie können jederzeit auf „Unstake“ klicken und den LP Token rückgängig machen, um die zwei Token, die Sie als Liquidität eingebracht haben, zurückzubekommen.

Locked Liquidity

Hier können Sie Ihre LP-Token sehen, die Sie in der Astroport-Startphase erstellt haben und die gesperrt sind. Von hier aus können Sie die Menge an Astro- oder anderen Token beanspruchen, die Ihre gesperrten LP-Token generiert haben, und sie nach Ablauf der von Ihnen festgelegten Sperrzeit wieder entsperren.

Wenn Sie einen LP bei ASTO-UST haben, können Sie einen Betrag im Verhältnis zum Gesamtbetrag, den Sie eingezahlt haben, freischalten. In der freischaltbaren Liquidität sehen Sie den Betrag, der von dem Gesamtbetrag, den Sie als LP beigesteuert haben, zum Freischalten zur Verfügung steht.

Wenn Sie Ihre Prämien einfordern möchten, entweder aus Pools oder aus LPs, die Sie in Liquidität gesperrt haben, klicken Sie oben rechts neben Ihrer Brieftaschenadresse und der Menge an UST, die Sie besitzen, auf die aufgelaufenen Prämien, die Sie einfordern können. Das kann der Airdrop sein, den sie gegeben haben, oder das, was ihr mit euren LP-Token erzeugt habt. Sie können in der Prämienübersicht sehen, welche Prämien Sie haben und diese jederzeit einfordern. Klicken Sie auf Prämien einfordern, bestätigen Sie in Ihrer Brieftasche und das war’s. Auf diese Weise verfügen Sie bereits über die Belohnungen, die Sie auf der Plattform generiert haben.

Ich hoffe, dies hat Ihnen geholfen, die Funktionsweise des wichtigsten DEX des Terra-Netzes, des Astroports, zu verstehen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie kein Konto bei binance haben, eines unten erstellen können. 

Plattform: Binance
Min. Einzahlung: 10€
Lizenz: Cysec

Sehr niedrige Provisionen
Austausch mit mehr Cryptocurrencies

 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.